comeback oder weg?, rtl

comeback oder weg?, rtl, LOGO

retro-spaß mit prominenten und ihren kindern

rtl zeigte “comeback oder weg?” an ostern 2017 – dibido.tv produziert aktuell vier neue folgen, u.a. mit hugo egon balder, verona pooth und janine kunze.

inhaltsbeschreibung:

„Das gab´s doch nicht?!“ Das denken viele junge Menschen beim Anblick von Pocketkameras, Wählscheibentelefonen oder Trockenhauben. In „Comeback oder weg?“ werden die Kinder prominenter Eltern auf die Probe gestellt: Wer weiß, wofür diese ausgestorbenen Dinge der vergangenen Jahrzehnte gut waren? Wer weiß, wie sie heißen und wie man sie eigentlich benutzt hat? Wer kommt schneller auf den Trichter? (…ja, das hat man echt so gesagt in den 80ern.) Während die Promieltern in Erinnerungen schwelgen, müssen ihre Kids außerdem entscheiden: Haben diese ausgestorbenen Sachen ein „Comeback“ verdient oder gehören sie „weg“?

In kurzen Filmen werden außerdem Originalbilder der vergangenen Jahrzehnte gezeigt. In der lebensgroßen RetroBox in Form eines Zauberwürfels, können junge Leute in deutschen Innenstädten ihr Wissen zu ausgestorbenen Sachen zum Besten geben.